Aktuelles

Verbandsrunde 2020 abgesagt:

In der am 27.06.2020 abgehaltenen Versammlung beschlossen die Vereine des Hessischen Ringer-Verbandes mehrheitlich die Absage der Verbandsrunde 2020. Dies bedeutet keine Wettkämpfe in Oberliga, Hessenliga, Landesliga und Verbandsliga.

Die nächste Verbandsrunde wird somit voraussichtlich erst im August 2021 stattfinden, wenn die Corona-Pandemie bis dahin hinter uns liegt.

Neben der Verbandsrunde werden 2020 auch eine Turniere mehr stattfinden.

Die Krombach-Dragons bedanken sich bei allen Fans, Sponsoren, Helfern und Unterstützern und wünschen allen ein gesundes Wiedersehen.

Getreu unserem Motto "Die größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen." hat Corona eine Runde gewonnen, aber wir werden den Kampf gewinnen.

Vorerst kein Training!

Aus aktuellem Anlass findet ab sofort bis nach den Oster-Ferien KEIN Training statt.

Evtl. Verlängerung möglich.

 

Turnier in Waltershausen abgesagt:

Aufgrund der schlagartigen Ausbreitung des Corona-Viruses in Thüringen wurde das Turnier in Waltershausen abgesagt. ein Nachholtermin gibt es nicht,

jedoch wurde das 25. Dieter-Allmrod-Gedächtnisturnier am 21.11.2020 ausgeweitet. Weitere Infos hierzu folgen rechtzeitig.

 

Einladung Fischessen abgesagt.jpg

Unser diesjähriges Fischessen mussten wir leider aus aktuellem Anlass absagen.

Krombach Dragons erfolgreich beim Kahlgrundturnier

Schimborn, 01. März 2020

Die Krombacher Jungdrachen nehmen in der E- bis C-Jugend am diesjährigen Kahlgrundturnier in Schimborn teil und holen bei dem Greco-Wettkampf zweimal Gold und einmal Silber. Damit endet das Wochenende für den Ringernachwuchs des KSC Krombach erfolgreich.  So belegt Marlon Ritter in der C-Jugend den zweiten Platz in der Gewichtsklasse bis 54 kg. Weiterhin siegreich sind Jonathan Dedio (30 kg) in der D-Jugend und Lian Kessler (26 kg) in der E-Jugend. Souverän setzen sie sich gegen ihre Gegner durch und holen jeweils den ersten Platz. Auch Tristan Heeg ist in der D-Jugend bis 34 kg mit von der Partie und belegt einen Platz im hinteren Mittelfeld.

Aufgrund der Platzierung von Lian Kessler kommt der KSC Krombach mit nur einem Teilnehmer bei der Vereinswertung in der E-Jugend unter die Top Zehn und teilt sich den achten Platz mit zwei weiteren Vereinen.  Da der Kahlgründers Sportverein dieses Mal nur mit einer kleinen Teilnehmerzahl startet, verpasst dieser in der D- und C-Jugend nur knapp die Top Ten.

Trainer Enrico Stanik und Co-Trainer Manuel Wissel sind auch heute zufrieden mit ihren Sportlern und den drei Medaillengewinnern der Jugend, die schon in zwei Wochen erneut beim 29. Tenneberg-Pokal in Waltershausen antritt.

Krombach ist auch in Schifferstadt vertreten

Schifferstadt, 29. Februar 2020

Fabian Hug holt in Schifferstadt bei der Offenen Rheinland Pfalz Meisterschaft in der Gewichtsklasse bis 130 kg im Greco nach zwei Siegen und zwei Niederlagen einen sehr guten dritten Platz.

Trainer Enrico Stanik und Co-Trainer Manuel Wissel sind sehr zufrieden mit der Leistungen von Fabian Hug.

Der KSC Krombach im neuen Design

Der KSC Krombach geht neue Wege: moderne, zeitlose Farben und ein neues Logo sorgen für einen neuen Look. Ab sofort sprechen wir von den Krombach Dragons, egal ob erste Mannschaft oder der Nachwuchs.

Krombach Dragons ohne Rand.png

Dafür haben alle Sportler bereits zu Weihnachten und somit vor dem Saisonstart in 2020 ihre neuen Vereins-Shirts mit neuem Logo erhalten und zeitnah folgen auch noch die neuen Trainingssanzüge.

Parallel dazu ist die Webseite überarbeitet und neu gestaltet und auch Facebook und Co. hüllen sich in neuem Gewand.

 

Falls ihr Lust habt, als Fans oder Mitglied des KSC Krombach sowie als Angehöriger von einem der aktiven Sportler auch ein Vereins-Shirt zu erwerben, wendet euch bitte per E-Mail an michaela.schneider@ksc-krombach.de. Michaela steht euch gern für Rückfragen und Bestellungen zur Verfügung.


Drachenstarke Grüße
Eure Vorstandschaft

© 2019 KSC Krombach 1992 e.V.

DSC_7951